Sigma 50mm f/1,4 EX DG HSM

Sigma 50mm f/1,4 EX DG HSM

Das Sigma 50mm f/1,4 EX DG HSM Objektiv steht in direkter Konkurrenz zum Canon 50mm f/1.4. Sigma verlangt für sein Objektiv einen stolzen Aufpreis von fast 100 Euro. Ist diese Differenz schlussendlich lohnenswert? Die EX Serie von Sigma lässt auf vieles hoffen. Mein Test hat es gezeigt, ob eine Anschaffung lohnenswert wäre.

Hier bei Amazon kaufen

Die technischen Daten:

Das Sigma 50mm f/1,4 EX DG HSM kommt mit einer Festbrennweite von 50mm und einer maximalen Blendenöffnung von f/1,4. Erstaunlicher Weise ist die kleinste Blendenöffnung noch recht groß mit f/16. Die Nahstellgrenze liegt, wie bei den anderen 50mm Objektiven auch, bei 45cm. Das Objektiv bringt ein schnellen und leisen HSM (Hyper Sonic Motor) mit, der für einen guten Fokus sorgt. Das Objektiv besteht aus 8 Linsen in 6 Gruppen. Der Blickwinkel beträgt 46°. Der Abbildungsmaßstab beträgt 1:7,4, ist also für Macrofotografie ungeeignet. Der Durchmesser für den Filter ist 77mm groß. Das Sigma 50mm f/1,4 EX DG HSM Objektiv ist mit einem durchmesser von 84mm x 68mm nicht das kleinste Objektiv. Gerade die stolzen 450g machen das Objektiv nicht gerade zu den leichtesten Objektiven der 50mm Klasse. Der Objektivanschluss kann sowohl für Canon, als auch für Sony oder Nikon bestellt werden.

Zubehör:

Im Lieferumfang sind neben dem Front-, Rückdeckel und Verpackungsbeilage erfreulicher Weise auch eine Gegenlichtblende (LH829-01, tulpenförmig) enthalten. Ebenso wird ein Köcher mitgeliefert.

Sigma 50mm f/1,4 EX DG HSM

Handhabung:

Brennweite

Die Festbrennweite von 50mm ist gut geeignet, um Portraits, Landschaften oder Städte zu fotografieren.

Lichtstärke

Sigma 50mm f/1,4 EX DG HSM hat eine größte Blende von f/1,4 und eine kleinste von f/16. Mit dieser Lichtstärke kann man ein schönes Bokeh zaubern. Allerdings ist die Abbildungsqualität erst an f/2 als herausragend zu bezeichnen. bei f/1.8 gehen Details verloren und bei f/1.4 ist die Detailsgetreuheit am Rand noch schlechter. Die Freistellung des Objektives ist insgesamt sehr gut.

Verarbeitung

Wie man es von Sigma gewöhnt ist, weist auch das Sigma 50mm f/1,4 EX DG HSM eine sehr gute Verarbeitungsqualität auf. Das Bajonett ist aus Metall und der Rest aus edel wirkendem Kunststoff.

Fokus

Der Fokus des Sigma 50mm f/1,4 EX DG HSM ist ein zweischneidiges Blatt. Der Fokusring lässt sich angenehm und gleichmäßig drehen. Beim manuellen Fokus kann man exzellente Resultate erzielen. Der Autofokus hingegen wirkt nicht optimal abgestimmt auf die Hersteller. Besonders bei Sony kommt es häufig vor, dass der Fokus nicht exakt fokussiert. Aber auch bei Canon habe ich beobachtet, wie der Fokus oft ca. 2cm fehlfokussiert. Das Sigma 50mm f/1,4 EX DG HSM Objektiv bringt leider kein Bildstabilisator mit.

Bildqualität

Die Bildqualität eines Sigma Objektives ist standardgemäß sehr gut. Die Abbildungsqualität und Freistellung ist äußerst positiv. Das Problem liegt allerdings in dem oben bemängeltem Autofokus, der das volle Potential des 50mm Objektives nicht voll ausschöpft. Oft mals muss man also manuell Fokussieren. Dann lassen sich dafür super Fotos erzielen.

Mein Fazit:

Meine Meinung zum Sigma 50mm f/1,4 EX DG HSM ist etwas zwiegespalten. Zum einen ist die Bildqualität deutlich besser als die Konkurrenz von Canon. Andererseits muss man auch einen stolzen Aufpreis bezahlen und erhält dafür ein Objektiv, dass manchmal leider Macken mit dem Autofokus hat. Aber die Haptik und Optik sind einfach toll.

Wenn du das Objektiv erwerben möchtest oder meine Website unterstützen willst, kannst du gerne hier auf den Link klicken.

Ich würde mich freuen, wenn dieser Bericht dir weitergeholfen hat. Lass es mich doch gerne in den Kommentaren wissen. 🙂

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Kurze Zeit: 750d besonders günstig

Canon 750d

Canon 5d Mark IV stark reduziert

Jetzt gerade nur für kurze Zeit: die Profikamera Canon 5d Mark IV sensationell reduziert. Schaue auf den Link!

Hier findest du das Angebot

Canon 5d Mark IV krass reduziert

Mehr Infos